Reichraminger Holzknechtmuseum

Das Museum ist in einer alten „Wallerhütte“ untergebracht und zeigt die Lebens- und Arbeitsweise der Holzknechte im 19. und 20. Jahrhundert im Reichraminger Hintergebirge anhand von Werkzeugen, Modellen und Bildmaterial.

In einer Sonderausstellung kann man Fossilien aus dem Hintergebirge sehen, ein Modell der früheren Reichraminger Messingfabrik bestaunen und Näheres über deren spannende Geschichte erfahren. Im Außengelände bietet ein kunstvoller Bienenstand Einblick in die von vielen Holzknechten betriebene Imkerei.

5 (100%) 1 vote
Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.